Wie kann ich als Apotheke bei ALK bestellen?

Montag bis Freitag von 9:00 Uhr bis 17:00 Uhr

 

Fallen bei einer Bestellung Transportkosten an?

Nein, ALK berechnet keine Transportkosten. Etwaige Mehrkosten fallen nur für Eilgut- oder Expresslieferungen an.

 

Warum braucht ALK den Inhabernamen der Apotheke?

ALK ist laut Steueränderungsgesetz verpflichtet, den Namen und die Anschrift des Leistungsempfängers nachzuweisen.

 

Ist mein Fax angekommen?

Bitte kontrollieren Sie Ihren Sendebericht. Weist dieser einen korrekten Sendevorgang aus, so erhalten Sie schnellstmöglichst von uns die Auftragsbestätigung.

 

Wann wird die bestellte Ware geliefert?

Die Lieferfristen (einschließlich der Kurierdienstleistung) betragen im Regelfall: 24-48 Stunden für die beiden zugelassenen Fertigarzneimittel GRAZAX® und ACARIZAX® und etwa 10 Werktage für patientenindividuelle Präparate zur spezifischen Immuntherapie.

Letzte Aktualisierung: 2017.03.13