Unser Ansatz

Qualitätssicherung in der Produktion

Als Unternehmen, dessen Produkte die Lebensqualität von Menschen in aller Welt verbessern sollen, hat sich ALK höchsten Qualitätsstandards verpflichtet.

Vom Allergen zum Endprodukt

  • Ausgangsstoffe
    Ausgangsstoffe
    Allergene aus natürlichen Quellen wie Gräserpollen oder Hausstaubmilben sind die Hauptinhaltsstoffe der Produkte von ALK. Jedes Jahr werden mehrere Tonnen von Allergenrohstoffen gezüchtet, gesammelt und geerntet. Die Weiterverarbeitung der Allergene erfolgt unter streng kontrollierten Bedingungen.
    Milbe
  • API-Produktion
    Produktion von aktiven pharmazeutischen Wirkstoffen (API)
    Der Umgang mit natürlichen Allergenen erfordert sorgfältige Analyse-, Standardisierungs- und Qualitätskontrollprozesse. Dadurch wird sichergestellt, dass die biologischen Schwankungen, die bei Naturprodukten immer auftreten, die Qualität des Endprodukts nicht beeinträchtigen, und es kann eine gleichförmige Zusammensetzung Charge für Charge gesichert werden.
    Produktion
  • Fertigstellung
    Fertigstellung
    Der aktive pharmazeutische Wirkstoff wird in unseren firmeneigenen Produktionsanlagen gereinigt. Anschließend wird er als Injektionspräparat, sublinguale Tropfen oder Tabletten aufbereitet.
    Vials
  • Auslieferung
    Verpackung und Auslieferung
    Nach einer sorgfältigen Qualitätskontrolle werden die Endprodukte verpackt und etikettiert. Anschließend gelangen sie in den Vertrieb.
    LKW
Ausgangsstoffe Allergene aus natürlichen Quellen wie Gräserpollen oder Hausstaubmilben sind die Hauptinhaltsstoffe der Produkte von ALK. Jedes Jahr werden mehrere Tonnen von Allergenrohstoffen gezüchtet, gesammelt und geerntet. Die Weiterverarbeitung der Allergene erfolgt unter streng kontrollierten Bedingungen.
Produktion von aktiven pharmazeutischen Wirkstoffen (API) Der Umgang mit natürlichen Allergenen erfordert sorgfältige Analyse-, Standardisierungs- und Qualitätskontrollprozesse. Dadurch wird sichergestellt, dass die biologischen Schwankungen, die bei Naturprodukten immer auftreten, die Qualität des Endprodukts nicht beeinträchtigen, und es kann eine gleichförmige Zusammensetzung Charge für Charge gesichert werden.
Fertigstellung Der aktive pharmazeutische Wirkstoff wird in unseren firmeneigenen Produktionsanlagen gereinigt. Anschließend wird er als Injektionspräparat, sublinguale Tropfen oder Tabletten aufbereitet.
Verpackung und Auslieferung Nach einer sorgfältigen Qualitätskontrolle werden die Endprodukte verpackt und etikettiert. Anschließend gelangen sie in den Vertrieb.
  • Ausgangsstoffe
    Ausgangsstoffe
    Allergene aus natürlichen Quellen wie Gräserpollen oder Hausstaubmilben sind die Hauptinhaltsstoffe der Produkte von ALK. Jedes Jahr werden mehrere Tonnen von Allergenrohstoffen gezüchtet, gesammelt und geerntet. Die Weiterverarbeitung der Allergene erfolgt unter streng kontrollierten Bedingungen.
  • API-Produktion
    Produktion von aktiven pharmazeutischen Wirkstoffen (API)
    Der Umgang mit natürlichen Allergenen erfordert sorgfältige Analyse-, Standardisierungs- und Qualitätskontrollprozesse. Dadurch wird sichergestellt, dass die biologischen Schwankungen, die bei Naturprodukten immer auftreten, die Qualität des Endprodukts nicht beeinträchtigen, und es kann eine gleichförmige Zusammensetzung Charge für Charge gesichert werden.
  • Fertigstellung
    Fertigstellung
    Der aktive pharmazeutische Wirkstoff wird in unseren firmeneigenen Produktionsanlagen gereinigt. Anschließend wird er als Injektionspräparat, sublinguale Tropfen oder Tabletten aufbereitet.
  • Auslieferung
    Verpackung und Auslieferung
    Nach einer sorgfältigen Qualitätskontrolle werden die Endprodukte verpackt und etikettiert. Anschließend gelangen sie in den Vertrieb.
Letzte Aktualisierung: 2017.04.24