Eine Geschichte von Innovationen

Vorreiter in der Allergieforschung

Wir fühlen uns der Innovation verpflichtet und entwickeln Produkte zur Behandlung von allergischer Rhinitis und allergischem Asthma.

Grundlagenforschung in der Allergologie

ALK arbeitet kontinuierlich an neuen wirksamen und patientenfreundlichen Präparaten für eine spezifische Immuntherapie. Dies ist durch die Grundlagenforschung möglich, die ALK im Bereich der Allergieforschung betreibt.

Forschung und Entwicklung bei ALK
Unser Tabletten-Portfolio für eine spezifische Immuntherapie deckt die vier bedeutendsten Außenallergene in Europa, den USA und Japan ab, dies sind Gras, Birke und andere Birkengewächse, Traubenkraut (Ragweed oder Ambrosia) sowie mit den Hausstaubmilben das wichtigste Innenraumallergen weltweit. Eine Tablette gegen die Pollen der Japanischen Zeder befindet sich in der Entwicklung.
Allergisches Asthma
Allergische Rhinitis und allergisches Asthma wurden in der Vergangenheit oft separat behandelt, werden aber heute verstärkt als unterschiedliche Ausprägungen derselben Erkrankung betrachtet.
Klinische Studien
Wir engagieren uns gemeinsam mit unseren Partnern für die Erforschung und Entwicklung neuer Tabletten für eine spezifische Immuntherapie gegen die wichtigsten Atemwegsallergien.
Letzte Aktualisierung: 2017.04.24